Cafezinho Ipanema

Hier stimmt auch das Umfeld

In Ipanema wird nur knapp die Hälfte der Fläche für den Kaffeeanbau genutzt, weshalb sich eine artenreiche Naturlandschaft entfalten kann. Außerdem ergänzen sich traditionelles Handwerk und Wissen über modernen Kaffeeanbau hier wunderbar. Schon lange wird bei Anbau und Produktion der Kaffees großer Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit gelegt. So wurde Ipanema Coffees zu einem der besten Arabica-Produzenten Brasiliens. 

Kaffeekunst beginnt bei der Ernte 
Eine besondere Rarität ist dort eine Kaffeekirsche, die im Reifezustand gelb ist und per Hand geerntet wird. Aus ihr entsteht ein einzigartiger Kaffee, der in seiner Kombination aus milden, weichen Nuancen einerseits und malzig-süßen Noten andererseits ein perfekt abgestimmtes Aroma entwickelt.

arrow_down

Wir nutzen Cookies um deine Erfahrung und unseren Service zu optimieren. Wenn du unsere Dienste weiterhin nutzen möchtest, gehen wir davon aus, dass du der Verwendung von Cookies zustimmst. Hier erfährst du mehr über Cookies und wie du diese deaktivieren kannst.

OK